Einführung in den Tara Rokpa Prozess

Seminar mit Petra Niehaus

Die erste Phase des Tara Rokpa Prozesses, die „Heilsame Entspannung“ kann auch als einzelner Kurs besucht werden; die Übungen können gut alleine zu Hause weiter praktiziert werden. Sie dienen der körperlichen und geistigen Entspannung und dem Stressabbau. Sie helfen, in einen freundlichen Kontakt mit sich selbst zu kommen, achtsamer und wacher zu werden und im gegenwärtigen Moment anzukommen. Grundlage ist die innere Haltung, sich und anderen etwas Gutes tun zu wollen und Mitgefühl zu entwickeln. Öffnen wir uns für das, was wir wirklich sind – gerade jetzt – kann der Geist so weit werden wie der Raum. Dies ist natürlich nicht an einem Wochenende zu erreichen, aber der erste Schritt kann getan werden.

Die Übungen sind die Basisübungen des Tara Rokpa Prozesses, dessen Ablauf vorgestellt wird. Sie werden ergänzt durch freies Malen, leichte Körperarbeit und Visualisierungen aus der tibetischen Heilkunst.

Vorkenntnisse sind nicht nötig, eine Übungsgruppe der TeilnehmerInnen kann sich anschließen.

Zeiten:

Fr. 13.10.    19:00 – 21:00  Vortrag: Buddhismus und Therapie

Sa. 14.10.   11:00 – 17:00  Seminar

So 15.10.    11:00 – 16:00  Seminar


Wann? - Sa. 14.10.2017 - So. 15.10.2017 - 0:00

Wo? - Drikung Sherab Migched Ling

Kenntnisse:

Lehrer / ReferentInnen: http://drikung-aachen.de/lehrer/petra-niehaus/

Gebühr - Normal: 100€ - Ermäßigt: 80€

Anmeldung bis: 06.10.2017


Lade Karte ...