Grundlagenkurs: Das Herz öffnen

Liebe und Mitgefühl als Basis der eigenen Handlungen

Nach buddhistischer Auffassung schafft ein egozentriertes Denken letztendlich nur Probleme für uns selbst und unsere Umwelt. Das Gegenmittel ist die Stärkung unserer Fähigkeit für das Wohl anderer zu denken und zu wirken, die man Liebe nennt. In diesem Kurs lernen wir die tibetische Meditation des Avalokiteshvara näher kennen, die das Ziel hat, grenzenlose Liebe und allumfassendes Mitgefühl in uns zu entfalten.
Der Kurs ist sowohl für Neu-Interessierte als auch für Teilnehmer mit grundlegenden Kenntnissen geeignet.


Anzahl der Termine: 12

Wann? - Mi. 25.04.2018 - 19:00 - 20:30

Wo? - Drikung Sherab Migched Ling

Kenntnisse:

Lehrer / ReferentInnen: http://drikung-aachen.de/lehrer/christian-licht/

Gebühr - Normal: 100€ - Ermäßigt: 80€

Anmeldung bis: 17.04.2018


Lade Karte ...