Hilfe für das buddhistische Zentrum

Liebe FreundInnen des Zentrums,

wir können auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken, in dem neben den Besuchen tibetischer Meister, vielen verschiedenen anderen Kursen, Seminaren und öffentlichen Veranstaltungen die Feiern zum 30-jährigen Bestehen einen wichtigen Stellenwert eingenommen haben. Dabei wurde deutlich, was sich seit der Gründung des Zentrums entwickeln konnte und wie viel Nutzen für die Mitglieder, Freunde und Praktizierende, andere buddhistische Zentren, Interessierte, Schulklassen, andere Konfessionen und letztendlich für das Leben in unserer Gesellschaft aus der Arbeit entstanden ist.

Das ist auf der einen Seite ermutigend, aber auf der anderen Seite wird einem dabei auch bewusst, was sowohl auf persönlicher als auch spiritueller und gesellschaftlicher Ebene noch anzugehen ist. So bietet das Zentrum eine Anlaufstelle, um sich intensiver mit der Lehre und den Meditationen des Buddhismus zu beschäftigen und versucht, grundlegende Werte im Dialog mit anderen Religionen und der Öffentlichkeit zu vermitteln.

Um diese Aktivitäten weiterführen und langfristig ausbauen zu können, ist eine finanzielle Grundlage notwendig. Die Zahlen für dieses Jahr laufen bisher auf ein Defizit von ca. 5000 € hinaus.

Daher bitten wir Dich bzw. Sie um Unterstützung durch eine großzügige Spende, sodass wir dem Ziel einer ausgeglichenen Bilanz näher kommen und die Arbeit des Zentrums fortsetzen können.

Langfristig ist es wichtig, durch weitere Mitglieder oder regelmäßig spendende Förderer das Zentrum auf eine stabile Basis zu stellen. Wenn Du bzw. Sie eine Möglichkeit dazu haben, würde es das Zentrum sehr entlasten. Um Förderer zu werden, kann man einfach einen Dauerauftrag einrichten. Für eine Mitgliedschaft stehe ich als Ansprechpartner zur Verfügung.

Mit herzlichen Grüßen und
guten Wünschen für das kommende Jahr

Christian Licht
(Kassenwart)

Bankverbindung:
Drikung-Zentrum e.V. – Postbank Köln – Konto 47 02 08 501 – BLZ 370 100 50

Zentrum für tibetischen Buddhismus e.V.
Oppenhoffallee 23 – 52066 Aachen
Tel.: 0241/5153654