Die Praxis der Zufluchtnahme (Praxistag)

Die erste besondere vorbereitende Übung (tib. Ngöndro) –
Sonntag, 06. Februar 2022, 10 – 13 Uhr, Gemeinsame Praxis mit Tändsin T. Karuna

Die erste der besonderen Grundlagen (inneres Ngöndro) ist die Praxis der Zufluchtnahme mit den Niederwerfungen. Sie wird anhand der Visualisierung der Zufluchtsobjekte in Verbindung mit der Ausführung von Niederwerfungen und der Rezitation eines Zufluchtsgebetes ausgeführt.

Dieser Praxistag, an dem die Übungen gemeinsam mit anderen ausgeführt werden, ist eine Ergänzung zu den Erklärungen, die in den Seminaren des Praxis- und Studienprogramms (PSP) gegeben werden.

Gebühr: 20 € (ermäßigt: 15 €)
Anmeldung bis 30. Januar über das Anmeldeformular auf der Veranstaltungsseite.