Alte Weisheiten – hoch modern

Wie die Lehre des Buddha uns heute helfen kann
Einführungsvortrag von Christian Licht

Was ist es, das die Weisheitslehre des Buddha mehr als 2500 Jahre hat überleben lassen und das Interesse der westlichen Welt mit ihren Natur- und Geisteswissenschaften seit einigen Jahrzehnten geweckt hat? Vielleicht sind es die Aussagen des Buddha, die uns auffordern, über die Grundlagen unseres Seins nachzudenken und seine Meditationsanweisungen, die uns Mittel an die Hand geben, unseren Geist und unser Herz in eine positive Richtung zu entwickeln.

Um welche Inhalte geht es dabei und wie sehen die Meditationsübungen aus? Diesen Fragen wird in dem Vortrag nachgegangen und wichtige Aspekte der buddhistischen Lehre und Meditation werden vorgestellt.


Wann? - Fr. 08.04.2016 - 19:30 - 21:00

Wo? - Drikung Sherab Migched Ling

Kenntnisse -

Lehrer / ReferentInnen - https://drikung-aachen.de/lehrer/christian-licht/

Gebühr - Spende