Bausteine für ein glückliches Leben und darüber hinaus

Der achtfache Pfad und die sechs Vollkommenheiten
Einführungskurs

Als Prinz Siddharta hat sich der Buddha aufgemacht, einen Weg zu finden, der es ihm und allen anderen Wesen ermöglicht, sich vom Leid dauerhaft zu befreien. Sechs Jahre später hat er unter dem Bodhi-Baum Erleuchtung erlangt und wurde so zum Buddha, dem Erwachten. In seiner ersten Lehrrede von den vier Wahrheiten der Edlen legt er die grundlegende Struktur des Weges dar. Insbesondere der achtfache Pfad enthält die Mittel, wie man mit Weisheit, Ethik und Meditation die Ursachen von Leiden beseitigen kann. Darüber hinaus werden auf dem Pfad der Bodhisattvas die sechs Vollkommenheiten gelehrt und ausgeübt. Diese sind: Freigebigkeit, ethische Disziplin, Geduld, freudige Anstrengung, Konzentration und Weisheit.

An den 12 Kursabenden werden Erklärungen gegeben, wie sowohl der achtfache Pfad als auch die sechs Vollkommenheiten dazu beitragen können, in unserem Leben Leiden zu verringern und mehr Glück zu erfahren. Es werden verschiedene Meditationen vorgestellt und zusammen durchgeführt.

Die Gruppe ist insbesondere für Neu-Interessierte gedacht.

 


Anzahl der Termine: 12

Wann? - Mi. 25.01.2017 - 19:00 - 20:30

Weitere Termine:

Wo? - Drikung Sherab Migched Ling

Kenntnisse -

Lehrer / ReferentInnen - https://drikung-aachen.de/lehrer/christian-licht/

Gebühr - Normal: 100€ - Ermäßigt: 80€

Anmeldung bis: 15.01.2017