Die gute Nachricht: Wir haben es in der Hand!

Karma und die Entwicklung von Liebe und Mitgefühl

Das Prinzip von Ursache & Resultat spielt in der buddhistischen Lehre eine zentrale Rolle. Es beschreibt z.B., welche Einstellungen und Handlungen (skr. Karma) welche Arten von Erleben hervorrufen. Dabei entsteht Angenehmes aus heilsamen, Unangenehmes aus unheilsamen Absichten und den entsprechenden Handlungen. Maßgeblich legt also unser Geist die Ursachen für unser Glück und Leid in der Zukunft. Die Entwicklung von Liebe und Mitgefühl ist daher von großer Bedeutung für unser eigenes Glück und schafft Bedingungen für das Wohl anderer.

In diesem Kurs werden wir uns ausführlicher mit dem tiefgründigen Thema Karma beschäftigen und Meditationen kennenlernen und zusammen üben, mit denen wir liebende Güte und Mitgefühl in uns entfalten können.

PS: Die schlechte Nachricht: Wir können andere nicht mehr so einfach für unsere Probleme verantwortlich machen 🙁


Anzahl der Termine: 10

Wann? - Mi. 24.02.2021 - 19:00 - 20:30

Wo? - Drikung Sherab Migched Ling

Kenntnisse -

Lehrer / ReferentInnen -

Gebühr - Normal: 85€ - Ermäßigt: 70€

Anmeldung bis: 17.01.2021


Anmeldung für diese Veranstaltung:

Die gute Nachricht: Wir haben es in der Hand! am Mi. 24.02.2021 um 19:00 - 20:30

    Anrede
    Teilnahme




    Bei erfolgter Anmeldung, wird automatisch eine Bestätigungs-Email versandt.