Einweihungen und Unterweisungen mit Drubpön Lama Kunsang

Die Meditation des Avalokiteshvara (tib. Chenresig)

Die Reinigungspraxis von Vajrasattva (tib. Dorje Sempa) und die Reinigung von Gelübden

 

Teil 1: Die Meditation des Avalokiteshvara (tib. Chenresig)

Fr. 30.09. & Sa. 01.10.2016

Die Meditation des Avalokiteshvara zur Entwicklung von Liebe und Mitgefühl ist eine grundlegende Methode im tibetischen Buddhismus und die Grundlage für zahlreiche weiterführende Übungen. Zur Durchführung benötigen die Praktizierenden die Übertragungen des Vajrayana, die zur Einführung am Freitag erklärt werden. Drubpön Lama Kunsang wird in diesem Seminar die Einweihung, Textübertragung und Erklärungen zur Meditation geben. Dies sind auch Grundlagen für die regelmäßigen Meditationen, die wir in diesem Herbst jeweils Di. abends durchführen werden.

Teil 2: Die Reinigungspraxis von Vajrasattva (tib. Dorje Sempa) und die Reinigung von Gelübden

So. 02.10. & Mo. 03.10.2016

Die Meditation von Vajrasattva dient der Reinigung von negativem Karma, Gelübden und Hindernissen. Sie gilt als sehr kraftvoll und wird in vielen Bereichen tibetischer Methoden und Rituale angewendet. Im Zusammenhang mit den vorbereitenden Übungen (tib. Ngöndro) wird sie im Anschluss an die Praxis der Zufluchtnahme ausgeführt, kann aber auch unabhängig davon praktiziert werden. Die Visualisierung und Mantra-Rezitation wird an Hand eines kurzen Meditationstextes ausgeführt, zu der Drubpön Lama Kunsang die notwendigen Übertragungen geben wird. Am zweiten Tag werden weitere Erklärungen zur Anwendung gegeben und ein ergänzenden Ritual durchgeführt, das insbesondere zur Reinigung von Gelübden dient.

Zeiten:

Fr. 30.09.    19:30 – 21:00 Uhr Einführungsvortrag:
Einweihungen und Übertragungen des Vajrayana

Sa. 01.10.   10:00 – 13:00 Uhr Einweihung zu Avalokiteshvara (tib. Chenresig)
14:30 – 16:30 Uhr Unterweisungen & Meditation

So. 02.10.   10:00 – 13:00 Uhr Einweihung zu Vajrasattva (tib. Dorje Sempa)
14:30 – 16:30 Uhr Unterweisungen & Meditation

Mo. 03.10. 10:00 – 13:00 Uhr Unterweisungen zur Reinigungspraxis
14:30 – 16:30 Uhr Bekenntnis und Reinigung von Gelübden

Sa, So, Mo:       07:30 – 08:30 Uhr   Jigten Sumgön Guru Puja
Sa, So:                17:00 – 18:00 Uhr    Dharmapala-Praxis

Gebühren:  Seminar komplett:   120 €  (erm. 100 €) inkl. Vortrag

nur Vortrag:                10 €  (erm.   7 €)
einzelner Tag:        je 50 €  (erm. 40 €)
nur Einweihung:        30 €  (erm. 25 €)

Spenden für Lama Kunsang (nach eigenem Ermessen)

Anmerkung: Während des Besuches von Drubpön Lama Kunsang wird mit den TeilnehmerInnen des SMP ein Termin für ein Auffrischungsseminar abgesprochen. In Verbindung mit diesem Seminar besteht die Möglichkeit, die Kenntnis der besprochenen Inhalte in einem Test anhand von schriftlichen Fragen für sich selbst zu überprüfen.


Wann? - Sa. 01.10.2016 - Mo. 03.10.2016 - 10:00 - 16:30

Wo? - Drikung Sherab Migched Ling

Kenntnisse -

Lehrer / ReferentInnen - https://drikung-aachen.de/lehrer/lama-kunsang-rinpoche-2/

Gebühr - Normal: 120€ - Ermäßigt: 100€

Anmeldung bis: 26.09.2016