Ganapuja des Vajrayana

Für Praktizierende, die eine höhere Einweihung (skr. Abhisheka) in die Praxis eines Deva (tib. Yidam) erhalten haben, ist es besonders wichtig, die erhaltenen Vajrayana-Samayas zu erneuern und ihre Verbindung zum Lehrer und den Gottheiten zu halten, indem sie regelmäßig eine entsprechende Ganapuja durchführen.

Meditation:   Vajrayogini

Anlass:   25. des tibetischen Monats (05.12.)


Wann? - Fr. 04.12.2015 - 17:30 - 19:30

Wo? - Drikung Sherab Migched Ling

Kenntnisse -

Lehrer / ReferentInnen - https://drikung-aachen.de/taendsin-tschoedroen-karuna-elke-tobias/

Gebühr - Spende