Gemeinsame Praxis für Fortgeschrittene

Phowa-Praxis und Buddha Amitayus Meditation

Die Praxis des Phowa (tib., Bewusstseinsübertragung zum Zeitpunkt des Todes) ist für Praktizierende gedacht, die an einem Phowa-Seminar teilgenommen haben und diese Praxis regelmäßig ausführen möchten. Außerdem führen wir auf Anfrage das Phowa-Ritual für Verstorbene durch.

Im Wechsel mit der Phowa-Praxis stärken wir unsere Lebensenergie anhand der Meditation des Buddha Amitayus (tib. Tsepagme), der als Buddha des langen Lebens bekannt ist. Dazu verwenden wir den Meditationstext (skr. Sadhana), der auch die Durchführung einer Ganapuja umfasst. Auch diese Praxis kann für andere durchgeführt werden.
Termine:

Phowa: 09.05., 23.05., 06.06., 20.06., 11.07.,
B. Amitayus: 02.05., 16.05., 30.05., 13.06., 27.06.

Anmeldung: bis 28.04.2017


Anzahl der Termine: 10

Wann? - Di. 30.05.2017 - 17:00 - 19:00

Weitere Termine:

Wo? - Drikung Sherab Migched Ling

Kenntnisse -

Lehrer / ReferentInnen - https://drikung-aachen.de/lehrer/taendsin-tschoedroen-karuna-elke-tobias/

Gebühr - Spende