Praxis für Fortgeschrittene: Phowa- und Shitro-Praxis (ab 15.1.)

Jeweils vierzehntägig im Wechsel

Die Praxis des Phowa (tib., Bewusstseinsübertragung zum Zeitpunkt des Todes) ist für Praktizierende gedacht, die an einem Phowa-Seminar teilgenommen haben und diese Praxis regelmäßig ausführen möchten. Außerdem führen wir auf Anfrage das Phowa-Ritual für Verstorbene durch.

Shitro-Praxis: Im Wechsel zur Phowa-Praxis befassen wir uns anhand einer kurzen Visualisierung der Erscheinungen des Zwischenzustandes (tib. Bardo) und eines kurzen Bardo-Gebetes mit dem Prozess des Sterbens, wie er auch im Bardo Thödöl (tib.), dem sogenannten tibetischen Totenbuch beschrieben wird.

Termine:  
Phowa: 22.01., 05.02., 19.02., 05.03., 19.03., 02.04.
Shitro: 15.01., 29.01., 12.02., 26.02., 12.03., 26.03.

Gebühr:  Spende für das Zentrum
Anmeldung: bis 08.01.2019


Wann? - Di. 02.04.2019 - 17:00 - 18:30

Weitere Termine:

Wo? - Drikung Sherab Migched Ling

Kenntnisse -

Lehrer / ReferentInnen - https://drikung-aachen.de/lehrer/taendsin-tschoedroen-karuna-elke-tobias/

Gebühr - Spende