Innerer Frieden – äußerer Frieden

Wie die Lehre des Buddha uns heute helfen kann
Einführungsvortrag von Christian Licht

Über die Medien erhalten wir fast täglich schlimme Nachrichten über Kriege, Gewaltakte, Naturkatastrophen und vieles mehr. Wie können wir damit umgehen, wo wir uns doch eigentlich ein harmonisches Umfeld und eine friedliche Welt wünschen? Können wir angesichts der aktuellen Geschehnisse trotzdem inneren Frieden finden?

Auch zur Zeit des Buddha waren die Welt und seine Umgebung nicht von Frieden und Harmonie geprägt. Es gab Kriege zwischen Herrschern verschiedener Gebiete und viele Verbrechen wurden begangen. Trotzdem hat der Buddha den höchsten Frieden erlangt, den man als Nirvana bezeichnet. Dabei hat er aber nicht die Augen vor dem Leid der Menschen und Tiere verschlossen, sondern hat sich weiterhin aktiv für die Wesen eingesetzt.

Wie das zusammenpasst und wie der Weg des Buddha aussieht, soll der Vortrag verdeutlichen.


Wann? - Mi. 24.08.2016 - 19:00 - 20:30

Wo? - Drikung Sherab Migched Ling

Kenntnisse -

Lehrer / ReferentInnen - https://drikung-aachen.de/lehrer/christian-licht/

Gebühr - Spende