NEUER EINFÜHRUNGSKURS: Meditationen des tibetischen Buddhismus (ab 3.9.)

Der Buddhismus ist reich an Methoden, mit denen der eigene Geist in positiver Weise verändert und die Lehren im Alltag angewendet werden können. Im tibetischen Buddhismus werden dazu die Lehren aus Sutras und Tantras zusammengefasst und auf den verschiedenen Stufen der Praxis angewendet.

Wichtige Übungen sind Rezitation von Mantras, die mit visuellen Vorstellungen verbunden werden. Sie sind sehr kraftvoll und mit ihnen können Hindernisse wie Krankheiten oder negatives Karma gereinigt und heilsame Qualitäten kultiviert werden. Mit den Übungen ist die Entwicklung geistiger Ruhe (skr. Shamatha, tib. Shine) und tiefer Einsicht (skr. Vipashyana, tib. Lhagthong) verbunden, die schließlich zur Mahamudra, dem Erkennen der Natur des eigenen Geistes führen.

Die Methoden des tibetischen Buddhismus sind nicht nur für dieses Leben nützlich, sondern schaffen auch positive Tendenzen für zukünftige Existenzen und letztendlich für die Befreiung aus dem Kreislauf des Leidens. Sie basieren auf einer altruistischen Geisteshaltung, d.h. dass sie nicht in erster Linie zum eigenen Nutzen, sondern zum Wohl und Nutzen aller Wesen angewendet werden.

Anhand kurzer Texte werden wir Grundlagen tibetischer Meditationen besprechen und gemeinsam ausführen, sodass die Teilnehmenden eigenständig verschiedene Übungen ausführen und im Alltag anwenden können. Dabei folgen wir kurzen Zusammenstellungen, in denen die Kernaspekte der Praxis enthalten sind. Nachdem man die grundlegenden Strukturen und deren Sinn verstanden hat, kann man auch Übungen mit anderen Buddhas und Bodhisattvas ausführen und stufenweise seine Erfahrungen in der Meditation vertiefen und erweitern.

Ergänzend zu den regelmäßigen Treffen findet ein Praxistag zur Meditation des Avalokiteshvara statt, an dem die Teilnehmenden die Übung in geleiteten Meditationen anwenden können, um einen Geschmack von der Wirksamkeit zu erhalten.


Wann? - Di. 19.11.2019 - 19:30 - 21:00

Weitere Termine:
10.12.2019 19:30

Wo? - Drikung Sherab Migched Ling

Kenntnisse -

Lehrer / ReferentInnen - https://drikung-aachen.de/lehrer/taendsin-tschoedroen-karuna-elke-tobias/

Gebühr - Normal: 100€ - Ermäßigt: 80€

Anmeldung bis: 30.08.2019


Anmeldung für diese Veranstaltung:

NEUER EINFÜHRUNGSKURS: Meditationen des tibetischen Buddhismus (ab 3.9.) am Di. 19.11.2019 um 19:30 - 21:00

Anrede





Bei erfolgter Anmeldung, wird automatisch eine Bestätigungs-Email versandt.