Spirituelle Praxis für andere

Gemeinsame Meditationen und Gebete für das Wohlergehen,  die Gesundheit und ein langes Leben anderer

Für Mitglieder des Zentrums, ihre Angehörigen oder Freunde, die an Krankheiten oder unter Schwierigkeiten leiden, sowie für Betroffene von Unglücken oder Katastrophen auf der ganzen Welt führen wir verschiedene Übungen im Zentrum durch, die den jeweiligen Personen oder dem Wohl aller fühlenden Wesen gewidmet werden. Wenn jemand ein besonderes Anliegen hat, möge er es uns mitteilen und wir werden es bei der nächstmöglichen Praxis berücksichtigen.

Dharma-Praktizierende, die mit tibetischen Meditationen vertraut sind, sind eingeladen, an diesen Übungen für andere teilzunehmen. Durch die gemeinsamen Übungen können sie ihre Praxis vertiefen und das spirituelle Verdienst wächst an. Für Mahayana-Praktizierende ist es eine Möglichkeit, ihre Bodhicitta-Motivation in die Praxis umzusetzen und zusammen mit anderen Praktizierenden zum Nutzen für andere zu wirken.

Es können auch Personen teilnehmen, die für sich selbst oder für andere Gebete gewünscht haben oder die den Übungen einfach nur zuhören und mit eigenen guten Wünschen verbinden möchten.

 
Meditation: Medizin Buddha Meditation
Nutzen: Schutz vor Krankheiten


Wann? - Di. 15.03.2016 - 19:30 - 21:00

Wo? - Drikung Sherab Migched Ling

Kenntnisse -

Lehrer / ReferentInnen - https://drikung-aachen.de/lehrer/taendsin-tschoedroen-karuna-elke-tobias/