Sterben, Tod und Übergang aus tibetisch-buddhistischer Sicht

Vortrag von Drubpön Kunsang

Das tibetische Totenbuch ist nicht nur für die Buddhisten in der Himalaya-Region eine tiefgründige Quelle für die Vorbereitung und den Umgang mit dem Tod, sondern auch zur Begleitung Sterbender vor und nach ihrem Tod.

Drubpön Kunsang
Gelehrter und Meditationsmeister des tibetischen Buddhismus, Leiter des buddhistischen Zentrums Drikung Kagyü Dorje Ling in der Schweiz


Wann? - Fr. 29.09.2017 - 19:00 - 20:30

Wo? - Drikung Sherab Migched Ling

Kenntnisse -

Lehrer / ReferentInnen - https://drikung-aachen.de/lehrer/lama-kunsang-rinpoche-2/

Eintritt - Normal: 10€ - Ermäßigt: 7€