Tibet 1981 – 2016 – Was war, was ist, was wird

Dokumente der Zerstörung einer bedeutenden Kultur

Bildervortrag von Dr. Wolfgang Siepen

Während der letzten 35 Jahre reiste Dr. Wolfgang Siepen immer wieder in die wesentlichen Regionen Zentral-, West- und Osttibets. In seinem Bilder-vortrag dokumentiert er die weiterhin zunehmende Zerstörung Tibets bis auf den heutigen Tag. Natur und Kultur in ihrer Schönheit und Faszination stehen im Kontrast zu der immer noch zunehmenden und vielfältigen direkten und indirekten Zerstörung und Vernichtung eines riesigen Gebietes und seiner Menschen durch die chinesischen Machthaber. Die Hintergründe solchen Geschehens werden in diesem Vortrag ebenfalls angesprochen.

 


Wann? - Mo. 30.01.2017 - 19:30 - 21:00

Wo? - Drikung Sherab Migched Ling

Kenntnisse -

Lehrer / ReferentInnen - https://drikung-aachen.de/lehrer/dr-wolfgang-siepen/

Eintritt - Normal: 10€ - Ermäßigt: 7€