Weibliche Aktivität zur Stärkung der Lebenskraft – Tara-Praxistag

Gemeinsame Meditation der weißen Tara (tib. Dölkar)

Durch die Meditation und Mantra-Rezitation der weißen Tara stärken wir die Lebensenergie, sodass wir mit dieser Praxis etwas für ein langes, gesundes Leben tun können. Unsere Ängste lassen nach und unser Geist kann zur Ruhe kommen. Wir können die Übungen für uns selbst oder für andere ausführen. Außerdem kann man sie dem langen Leben der Lehrer widmen, sodass auch in der Zukunft der kostbare Dharma gelehrt werden kann.

Für die geleiteten Meditationen verwenden wir einen kurzen Text, in dem die Visualisierung, Gebete und das Darbringen von Gaben enthalten ist. Außerdem rezitieren wir das Gebet an die 21 und die 7 Taras und bitten um den Segen, damit alle Hindernisse beseitigt werden und wir auf unserem spirituellen Weg fortschreiten können.

Teilnehmen können alle Personen, die mit den Grundlagen tibetischer Meditation vertraut sind und sich an diesem Tag einer heilsamen Methode aus dem Schatz dieser Überlieferungen widmen möchten.


Wann? - So. 17.03.2019 - 10:00 - 16:30

Wo? - Drikung Sherab Migched Ling

Kenntnisse -

Lehrer / ReferentInnen -

Gebühr - Normal: 30€ - Ermäßigt: 20€

Anmeldung bis: 10.03.2019