Samaya

Skrt., (tib. Damzig), Versammlung, Versprechen zwischen Guru und Schüler. Verbindungen, die durch Ermächtigungen des Vajrayana entstehen und durch das Einhalten von Regeln (Vajrayana-Gelübde) aufrechterhalten werden.