Online-Seminare mit Drubpön Kunsang – Sa./So., 10./11.10.2020

Samstag, 10. Oktober 2020, 10 – 13 Uhr:
Vier Gedanken, um den Geist auszurichten – Die Grundlagen der buddhistischen Lehre –

Die vier Gedanken über den kostbaren Menschenkörper, Vergänglichkeit, Handlungen und Resultate (skr. Karma) und den Kreislauf des Leidens (skr. Samsara) gehören in den tibetischen Traditionen zu den allgemeinen, grundlegenden Übungen.
Das Online-Seminar ist daher sowohl für AnfängerInnen als auch Personen mit Grundkenntnissen geeignet.

Hier geht es zur Veranstaltungsseite mit weiteren Informationen und dem Anmeldeformular.

Sonntag, 11. Oktober 2020:
– 10:00 – 13:00 Uhr: Das Tor zum buddhistischen Weg öffnen –
Unterweisungen zur Zufluchtnahme und den verschiedenen Fahrzeugen
– 14:30 – 16:00 Uhr: Durchführung der Zeremonie der Zufluchtnahme

Die Zufluchtnahme zum Buddha, der Lehre (skr. Dharma) und der spirituellen Gemeinschaft (skr. Sangha) sowie die drei Übertragungen – die Einweihung zur Durchführung einer speziellen Praxis (tib. Wang), die mündliche Übertragung zur Text-Rezitation (tib. Lung) und die Unterweisungen zur Praxis selbst (tib. Tri) – sind eine wichtige Grundlage, um an verschiedenen tibetischen Meditationen teilzunehmen, die in unserem Zentrum ausgeführt werden.

Am Vormittag wird Drubpön Kunsang für alle Interessierten von 10 bis 13 Uhr Unterweisungen zur Zufluchtnahme und den verschiedenen Wegen (Fahrzeugen) geben, die der Buddha für die unterschiedlichen Neigungen und Kapazitäten der Praktizierenden gelehrt hat.

Für alle, die in den buddhistischen Pfad eintreten möchten, wird am Nachmittag ab 14:30 Uhr das Ritual der Zufluchtnahme durchgeführt.
Für das Nehmen der Zuflucht ist es notwendig, zumindest am Nachmittag ins Zentrum zu kommen!

Weitere Informationen und Anmeldung (bis 03.10.2020) auf der Veranstaltungsseite