Zur Ruhe kommen und achtsam wahrnehmen

Geleitete Übungen, um sich selbst näher zu kommen, Seminar mit Christian Licht –
Sonntag, 13. Juni 2021, 10 – 13 Uhr –

In unserem Alltag sind wir häufig mit vielen Dingen beschäftigt und schaffen es nur ab und zu, uns etwas zu entspannen. Es ist wichtig, dass wir Erholungsphasen für Körper und Geist haben. Damit der Geist wirklich zur Ruhe kommen kann, ist Erholung alleine nicht ausreichend. Neben der Entspannung ist es wichtig zu lernen, den Geist bei einem Objekt verweilen und aufkommende Gedanken vorbeiziehen zu lassen, ohne näher auf sie einzugehen.

Das ruhige Verweilen schafft eine gute Grundlage, um achtsam aufkommende Sinneseindrücke, Gefühle oder Gedanken wahrzunehmen und zu erkennen, was in uns los ist. Dabei gilt es, sich zunächst alles nur anzuschauen und wahrzunehmen, ohne es zu bewerten.

In diesem Kurs werden kurze Erklärungen und Anleitungen gegeben. Der Fokus liegt aber auf der Ausführung von Meditationsübungen im Sitzen und Gehen.

Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Teilnahme nur im Zentrum möglich (max. 6 Personen) – keine Online-Teilnahme!
Gebühr: 30 € (ermäßigt: 20 €)
Anmeldung bis 6. Juni über das Anmeldeformular (unten auf der Veranstaltungsseite).