ÖkoDharma

 24,90

von David R. Loy

Buddhistische Perspektiven zur ökologischen Krise

320 Seiten, gebunden
12 x 19 cm
ISBN 978-3-942085-75-5

Vorrätig

Artikelnummer: 550-535 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Die ökologische Krise ist auch eine spirituelle Krise. „ÖkoDharma“ ist die buddhistische Antwort auf die ökologische Krise, die bislang größte Herausforderung der Menschheit. Um sie zu bewältigen, braucht es mehr als die übliche Ausrichtung auf den Versuch, die industrielle Wachstumsgesellschaft „nachhaltiger“ zu machen. „ÖkoDharma“ verbindet ökologische Anliegen mit den Lehren des Buddhismus und verwandter spiritueller Traditionen, verknüpft innere Bewusstwerdung mit öko-sozialem Engagement und zeigt konkrete, praktische Schritte für ein engagiertes Handeln auf.
Das Buch enthält auch die buddhistische Erklärung zum Klimawandel „Jetzt ist die Zeit zum Handeln“, unterzeichnet vom Dalai Lama und vielen buddhistischen Lehrer*innen weltweit.

David R. Loy ist Zen-Lehrer, Professor für buddhistische und vergleichende Philosophie, Mitgründer und Vizepräsident des Rocky Mountain Ecodharma Retreat Center sowie Autor zahlreicher Bücher, u.a. von „Erleuchtung, Evolution, Ethik: Ein neuer buddhistischer Pfad“ und „Geld, Sex, Krieg, Karma: Anmerkungen zu einer buddhistischen Revolution“ (beide edition steinrich). Er lebt in den USA.
www.davidloy.org