Die Meditation der weißen Tara (tib. Dölma) – ab 31.08. (213-003)

Meditationen des tibetischen Buddhismus

Tara (tib. Dölma) ist ein weiblicher Aspekt der Buddhaschaft. Ihr Name bedeutet „Befreierin“ oder „Retterin“. Sie erhielt diesen Namen aufgrund all ihrer Aktivitäten zur Befreiung der fühlenden Wesen aus dem Kreislauf des Leidens (skr. Samsara).

Die Meditation der Tara (tib. Dölma) ist in Tibet sehr beliebt. Es gibt viele verschiedene Tara-Manifestationen und entsprechende Meditationsübungen wie die der grünen, weißen, roten Tara usw. Nachdem wir uns mit der grünen Tara vertraut gemacht haben, befassen wir uns jetzt mit der weißen Tara. Diese Praxis dient der Beseitigung der Hindernisse im Leben und unterstützt die Langlebenskraft. So schützt sie nicht nur uns vor Krankheiten und einem vorzeitigen Tod, sondern kann auch für andere angewendet werden. Letztendlich dienen alle Methoden des Vajrayana dazu, Erleuchtung zum Nutzen der Wesen zu erlangen.

Anhand eines kurzen Textes zur täglichen Praxis führen wir die Stufen der Meditation mit der Visualisierung und Mantra-Rezitation durch und besprechen einzelne Aspekte der Praxis. Durch ergänzende Seminare und Praxistage können wir unsere Übungen weiter vertiefen.

Zur Durchführung der Meditationen als Vajrayana-Praxis ist es wichtig, dass man die buddhistische Zufluchtnahme und die Übertragungen des Vajrayana – Einweihung, Text-Erlaubnis und Erklärungen zur Praxis – erhalten hat. Daher haben wir Drubpön Kunsang gebeten, uns die noch fehlenden Übertragungen am 2.10. und 3.10. zu geben. Eine kurze Zeremonie der Zufluchtnahme wird am Samstag vor der Avalokiteshvara-Einweihung durchgeführt. Die für unsere Praxis notwendigen Einweihungen zur grünen und weißen Tara finden am darauffolgenden Sonntag statt.

Kurs-Nr.: 213-003

Ergänzende Seminare und Praxistage zum Tara-Kurs:
So. 26.09., 10:00-13:00 Uhr  Praxis der Parnashavari
Sa. 02.10. bis So. 03.10.          Seminar mit Drubpön Kunsang
So. 28.11., 10:00-13:00 Uhr   Praxistag zu Tara an


Anzahl der Termine: 12

Wann? - Di. 09.11.2021 - 19:30 - 21:00

Wo? - Drikung Sherab Migched Ling

Kenntnisse -

Lehrer / ReferentInnen - Tändsin T. Karuna

Gebühr - Normal: 100€ - Ermäßigt: 80€

Anmeldung bis: 26.08.2021


Anmeldung für diese Veranstaltung:

Die Meditation der weißen Tara (tib. Dölma) – ab 31.08. (213-003) am Di. 09.11.2021 um 19:30 - 21:00

    Anrede
    Teilnahme




    Bei erfolgter Anmeldung, wird automatisch eine Bestätigungs-Email versandt.