Grundlagenkurs: Leben, Tod und Übergang – ab 18.01. (231-005)

Buddhistische Betrachtungen zum Wandel von Körper und Geist

Während wir in der westlichen Kultur eher Vorstellungen von linearen Entwicklungen haben, steht in vielen Bereichen das Zyklische im Mittelpunkt des östlichen Denkens. So wie in der Natur die Jahreszeiten wechseln und sich jährlich wiederholen, ist auch unsere Existenz in einen Kreislauf eingebettet, der durch Entstehen, Bestehen, Vergehen und wieder Entstehen geprägt ist. Wie sich dies nach buddhistischer Vorstellung in Bezug auf unser Leben gestaltet, werden wir in diesem Kurs besprechen.

Neben den inhaltlichen Aspekten werden wir gemeinsam Meditationen ausführen, die zur Entwicklung von geistiger Ruhe (skr. Shamatha) und tiefer Einsicht (skr. Vipashyana) beitragen.

Kurs-Nr.: 231-005

Kenntnisse: auch für Anfänger*innen und Personen mit Grundkenntnissen

 


Anzahl der Termine: 11

Wann? - Mi. 15.03.2023 - 19:00 - 20:30

Wo? - Drikung Sherab Migched Ling

Kenntnisse -

Lehrer / ReferentInnen - Christian Licht

Gebühr - Normal: 100€ - Ermäßigt: 80€

Anmeldung bis: 13.01.2023


Anmeldung für diese Veranstaltung:

Grundlagenkurs: Leben, Tod und Übergang – ab 18.01. (231-005) am Mi. 15.03.2023 um 19:00 - 20:30

    Anrede

    Teilnahme




    Bei erfolgter Anmeldung, wird automatisch eine Bestätigungs-Email versandt.