Die Entfaltung von Liebe und Mitgefühl (221-101)

Die Meditation des Avalokiteshvara – Einführung und Praxis

Praxistag mit Tändsin T. Karuna

Der Bodhisattva Avalokiteshvara (tib. Chenresig) ist die Verkörperung bedingungsloser Liebe und allumfassenden Mitgefühls. Durch die Rezitationen des Sechs-Silben-Mantras öffnen wir unseren Geist der tätigen Liebe und dem Mitgefühl für alle fühlenden Wesen.

Durch gemeinsame Praxistage können wir unsere Praxis vertiefen und uns ausführlicher auf die Übungen einlassen. Die geleiteten Übungen lassen uns entspannen und wir können für ein paar Stunden Urlaub vom Alltag nehmen.

Der Praxistag ist für alle geeignet, die mit den Grundlagen tibetischer Meditationen vertraut sind. Er dient auch als Einführung in den regelmäßigen Kurs am Dienstagabend.

Kurs-Nr.: 221-101
Kenntnisse: Personen mit Grundkenntnissen und BuddhistInnen


Wann? - So. 16.01.2022 - 10:00 - 13:00

Wo? - Drikung Sherab Migched Ling

Kenntnisse -

Lehrer / ReferentInnen - Tändsin T. Karuna

Gebühr - Normal: 20€ - Ermäßigt: 15€

Anmeldung bis: 09.01.2022


Anmeldung für diese Veranstaltung:

Die Entfaltung von Liebe und Mitgefühl (221-101) am So. 16.01.2022 um 10:00 - 13:00

    Anrede
    Teilnahme




    Bei erfolgter Anmeldung, wird automatisch eine Bestätigungs-Email versandt.