Einführung in die tibetische Schrift (Teil 2)

Seminare mit Christian Licht

Die Kenntnis der Grundbuchstaben des tibetischen Alphabets und die Möglichkeiten ihrer Kombination sind die Voraussetzung für alle weiteren Studien der tibetischen Sprache. Zudem kann man als Praktizierender einzelne Begriffe schneller behalten, in einem Wörterbuch nachschlagen oder Buchstaben und Silben besser visualisieren.

Das Tagesseminar am 14. Januar dient dem Kennenlernen des Alphabets in der Druckschrift (U-can). Anschließend sind drei Wochen Zeit, die einzelnen Buchstaben zu lernen. Beim Wochenendseminar Anfang Februar wird dann der Aufbau von Silben und Wörtern vermittelt. Zudem gibt es Hinweise auf die Aussprache.

Teil 1: Sa. 14.01.2017      11-17 Uhr

Teil 2: Sa. 04.02. – So. 05.02.    je 10:00-16:30 Uhr

(Die angegebene Gebühr ist der Gesamtbeitrag für Teil 1 und Teil 2)


Wann? - Sa. 04.02.2017 - So. 05.02.2017 - 10:00 - 16:30

Wo? - Drikung Sherab Migched Ling

Kenntnisse -

Lehrer / ReferentInnen - https://drikung-aachen.de/lehrer/christian-licht/

Gebühr - Normal: 120€ - Ermäßigt: 100€

Anmeldung bis: 08.01.2017