Die Praxis des Deva (PSP 2) – (221-302)

Die Veranstaltung findet nicht, wie ursprünglich angekündigt, von 15 – 17 Uhr, sondern von 10 – 12 Uhr statt!

Praxis- und Studienprogramm (PSP 2):
Übungen für Fortgeschrittene

Die Praxis des Deva (skr., tib. Yidam)

Nach der Bodhicitta-Praxis befassen wir uns mit der Praxis der Mandalas der Meditationsgottheiten des Vajrayana. Während die Teilnehmenden sich mit den Texten vertraut machen, werden Grundlagen der Vajrayana-Praxis sowie Abschriften von Unterweisungen zu den Devas unserer Linie besprochen. Durch die Durchführung der Ganapuja zu Vajrayogini (skr., tib. Dorje Naljorma) und Chakrasamvara (tib. Khorlo Demchog) wird die Verbindung, die wir durch die Einweihung erhalten haben, aufrechterhalten.

Kurs-Nr.:     221-302
Anmeldung: bis 16.01.2022

 

Ergänzende Übungen: Die Darbringung von Tormas

Neben Torma-Darbringungen, wie wir sie bei den vorbereitenden Übungen kennengelernt haben, gibt es weitere Erklärungen zu diesen Vajrayana-Me­thoden, wie sie in den tibetischen Traditionen nicht nur in der Praxis des Deva angewendet werden.

Seminar:      So. 06.03., 10:00-13:00 Uhr
Kurs-Nr.:     221-303
Gebühren:    Spende
Anmeldung: bis 27.02.2022


Wann? - Sa. 22.01.2022 - 10:00 - 12:00

Wo? - Drikung Sherab Migched Ling

Kenntnisse -

Lehrer / ReferentInnen - Tändsin T. Karuna

Gebühr - Spende


Anmeldung für diese Veranstaltung:

Die Praxis des Deva (PSP 2) – (221-302) am Sa. 22.01.2022 um 10:00 - 12:00

    Anrede
    Teilnahme




    Bei erfolgter Anmeldung, wird automatisch eine Bestätigungs-Email versandt.