Grundlagenkurs: Mein Glück, dein Glück, unser Glück – ab 19.10. (223-007)

Die Praxis der Liebe und des Mitgefühls für alle Wesen

Wir alle, Menschen wie Tiere, wollen Glück erfahren und Leid vermeiden. Wie können wir dies für uns und für andere erreichen?

Das Handeln aus einer Verbindung von Liebe, Mitgefühl und Weisheit ermöglicht uns, Umstände für das Glück anderer und Ursachen für unser eigenen Glück zu schaffen. So heißt es in den Lehren des Buddha. Eine Win-Win Situation! Aber ganz so einfach ist es leider nicht, unsere egozentrischen Gedanken und Handlungsweisen aufzugeben und die Schleier der Unwissenheit abzuwerfen.

Auch, wenn in uns allen Liebe und Mitgefühl vorhanden ist, müssen wir unsere beschränkte Ausrichtung auf nahestehende Personen und Lebewesen durch geschickte Methoden der Kontemplation und Meditation erweitern. Eine effektive Methode des tibetischen Buddhismus ist die Meditation des Avalokiteshvara, der Verkörperung grenzenloser Liebe und allumfassenden Mitgefühls, die wir in diesem Kurs näher kennenlernen und gemeinsam üben.

Kurs-Nr.: 223-007

Kenntnisse: auch für Anfänger*innen und Personen mit Grundkenntnissen


Anzahl der Termine: 8

Wann? - Mi. 23.11.2022 - 19:00 - 20:30

Wo? - Drikung Sherab Migched Ling

Kenntnisse -

Lehrer / ReferentInnen - Christian Licht

Gebühr - Normal: 70€ - Ermäßigt: 55€

Anmeldung bis: 14.10.2022


Anmeldung für diese Veranstaltung:

Grundlagenkurs: Mein Glück, dein Glück, unser Glück – ab 19.10. (223-007) am Mi. 23.11.2022 um 19:00 - 20:30

    Anrede
    Teilnahme




    Bei erfolgter Anmeldung, wird automatisch eine Bestätigungs-Email versandt.