Praxis für Fortgeschrittene – Phowa und Buddha Amitayus Meditation – ab 23.08. (223-002)

Phowa-Praxis und Buddha Amitayus Meditation

jeweils vierzehntägig im Wechsel

Die Praxis des Phowa (tib., Bewusstseinsübertragung zum Zeitpunkt des Todes) ist für Praktizierende gedacht, die an einem Phowa-Seminar teilgenommen haben und diese Praxis regelmäßig ausführen möchten. Außerdem führen wir auf Anfrage das Phowa-Ritual für Verstorbene durch.

Buddha Amitayus (tib. Tsepame – der Buddha des grenzenlosen Lebens). Diese Praxis trägt zur Regeneration der Lebenskraft bei und schützt vor einem vorzeitigen Tod. Alles, was durch äußere und innere Einflüsse geschädigt wurde, verloren gegangen ist oder nachgelassen hat, kann durch diese Methode wiederhergestellt und erneuert werden. Die Praxis kann für uns selbst und für andere durchgeführt werden.

Leitung:  Tändsin T. Karuna

Termine:
Phowa: 30.08., 13.09., 27.09., 25.10., 08.11., 22.11., 06.12.
Buddha Amitayus: 23.08., 06.09., 20.09., 18.10., 15.11., 29.11., 13.12.

Kurs-Nr.: 223-002
Anmeldung: bis 18.08.2022


Anzahl der Termine: 14

Wann? - Di. 06.12.2022 - 17:00 - 18:30

Wo? - Drikung Sherab Migched Ling

Kenntnisse -

Lehrer / ReferentInnen - Tändsin T. Karuna

Gebühr - Spende


Anmeldung für diese Veranstaltung:

Praxis für Fortgeschrittene – Phowa und Buddha Amitayus Meditation – ab 23.08. (223-002) am Di. 06.12.2022 um 17:00 - 18:30

    Anrede
    Teilnahme




    Bei erfolgter Anmeldung, wird automatisch eine Bestätigungs-Email versandt.