Die Meditation des Avalokiteshvara (Chenresig) – ab 18.01. (221-003)

Meditationen des tibetischen Buddhismus

Die Meditation des Avalokiteshvara (skr., tib. Chenresig), des Bodhisattva der Liebe und des Mitgefühls

Der große Bodhisattva Avalokiteshvara (tib. Chenresig) gilt als Verkörperung des Mitgefühls aller Buddhas und ist eine Meditationsgottheit (tib. Yidam), durch die wir unsere Liebe und unser Mitgefühl erfahren, entfalten und auf alle Wesen in den sechs Bereichen von Samsara ausdehnen können. Diese Übung ist eine wichtige Grundlage für alle fortgeschrittenen Methoden des Vajrayana. Das ihm zugeordnete Sechs-Silben-Mantra Om Mani Padme Hung wurde als erstes Mantra in Tibet eingeführt und ist dort bis heute am weitesten verbreitet. Indem wir uns vorstellen, wie der Klang des Mantra alle Bereiche von Samsara durchdringt und die Wesen von ihren Leiden befreit werden, reinigen wir alle negativen Eindrücke, die unseren Geist einschränken und viele Arten von Leiden hervorrufen, und öffnen uns der eigenen mitfühlenden Kraft, die zur vollkommenen Buddhaschaft führt.

Anhand eines kurzen Textes zur täglichen Praxis führen wir die Stufen der Meditation mit der Visualisierung und Mantra-Rezitation durch und besprechen einzelne Aspekte der Praxis. Durch ergänzende Seminare und Praxistage können wir unsere Übungen weiter vertiefen.

Dieses Seminar ist für Personen geeignet, die bereits einige Grundlagen zur Vajrayana-Praxis kennengelernt haben. Zur Durchführung der Meditationen des Vajrayana ist es vor allem wichtig, dass man die buddhistische Zufluchtnahme und die Übertragungen des Vajrayana – Einweihung, Text-Erlaubnis und Erklärungen zur Praxis – erhalten hat.

Kurs-Nr.: 221-003

Ergänzende Praxistage und gemeinsame Meditationen:
So. 16.01., 10:00-13:00 Uhr   Praxistag Avalokiteshvara
Fr. 04.03. – So. 13.03.              10 Tage Avalokiteshvara Morgen-Retreat
So. 20.03., 10:00-13:00 Uhr  Praxistag Avalokiteshvara

 


Anzahl der Termine: 12

Wann? - Di. 01.03.2022 - 19:30 - 21:00

Wo? - Drikung Sherab Migched Ling

Kenntnisse -

Lehrer / ReferentInnen - Tändsin T. Karuna

Gebühr - Normal: 100€ - Ermäßigt: 80€

Anmeldung bis: 12.01.2022


Anmeldung für diese Veranstaltung:

Die Meditation des Avalokiteshvara (Chenresig) – ab 18.01. (221-003) am Di. 01.03.2022 um 19:30 - 21:00

    Anrede
    Teilnahme




    Bei erfolgter Anmeldung, wird automatisch eine Bestätigungs-Email versandt.