Gemeinsame Jigten Sumgön Guru Puja – ab 19.01. (231-006)

Die Guru Puja ist eine der essenziellen Meditationen im tibetischen Buddhismus. In den Klöstern wird an jedem Morgen diese Praxis auf den Gründer der jeweiligen Übertragungslinie durchgeführt. In der Drikung Kagyü Linie ist dies der verwirkliche Meister Jigten Sumgön. Durch die Puja erhalten wir seinen Segen und den Segen der Übertragungslinie. Nach den Aussagen der großen Meister sind diese unerlässlich für die Verwirklichung von Mahamudra.

Neben dem Haupttext mit der Mantra-Rezitation werden wir verschiedene ergänzende Gebete und Meditationen hinzuziehen.

Leitung: Christian Licht, Rolf Blume

Kurs-Nr.: 231-006


Wann? - Do. 23.02.2023 - 17:30 - 19:00

Wo? - Drikung Sherab Migched Ling

Kenntnisse -

Lehrer / ReferentInnen - Christian Licht

Gebühr - Spende


Anmeldung für diese Veranstaltung:

Gemeinsame Jigten Sumgön Guru Puja – ab 19.01. (231-006) am Do. 23.02.2023 um 17:30 - 19:00

    Anrede

    Teilnahme




    Bei erfolgter Anmeldung, wird automatisch eine Bestätigungs-Email versandt.