Praxis für Fortgeschrittene: Phowa und 10-stufige Amitabha-Praxis – ab 22.08. (233-002)

Phowa-Praxis und zehnstufige Buddha Amitabha Praxis

jeweils vierzehntägig im Wechsel

Die Praxis des Phowa (tib., Bewusstseinsübertragung zum Zeitpunkt des Todes) ist für Praktizierende gedacht, die an einem Phowa-Seminar teilgenommen haben und diese Praxis regelmäßig ausführen möchten. Außerdem führen wir auf Anfrage das Phowa-Ritual für Verstorbene durch.

Buddha Amitabha (tib. Öpame) – Meditation in zehn Stufen
In diesem Herbst üben wir die Meditation von Buddha Amitabha in zehn Stufen – beginnend mit der Visualisierung des reinen Landes Sukhavati (tib. Dewachen) über verschiedene Übungen entsprechend dem Sutrayana und den Stufen der verschiedenen Tantra-Klassen bis zur Vollendungsstufe. Für alle, die die Übertragungen und Erklärungen zu den zehn Stufen erhalten haben, ist dies eine Möglichkeit, ihre Praxis aufzufrischen und zu vertiefen.

Termine:
Phowa:        29.08., 12.09., 26.09., 17.10., 31.10., 14.11., 28.11., 12.12.
Amitabha:   22.08., 05.09., 19.09., 24.10., 07.11., 21.11., 05.12.

Kurs-Nr.: 233-002
Anmeldung: bis 17.08.2023

WICHTIG: Buddha Amitabha Ganapuja: Mi. 01.11.2023, 10:00-13:00 Uhr

 


Anzahl der Termine: 15

Wann? - Di. 24.10.2023 - 17:00 - 18:30

Wo? - Drikung Sherab Migched Ling

Kenntnisse -

Lehrer / ReferentInnen - Tändsin T. Karuna

Gebühr - Spende


Anmeldung für diese Veranstaltung:

Praxis für Fortgeschrittene: Phowa und 10-stufige Amitabha-Praxis – ab 22.08. (233-002) am Di. 24.10.2023 um 17:00 - 18:30

    Anrede

    Teilnahme


    Bei erfolgter Anmeldung, wird automatisch eine Bestätigungs-Email versandt.